1/15

Schulbau Open Source Weimar

Projekttyp

Objektplanung LPH 1-9, Begleitung Werkzeugkasten Open Source, Beteiligung

Ort

Weimar

Laufzeit

06/2018 – 10/2019

Auftraggeber

Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

Team

Sabine Rabe, Felicitas Wiener

Kooperation

Hausmann Architekten, gernot schulz : architektur, station C23 (LPH 4 - 9)
 

Im Rahmen des Projektes Schulbau Open Source der Stadt Weimar, IBA Thüringen und Montag Stiftung werden neben dem Schulneubau die Freiflächen der Schule im Sinne des innovativen pädagogischen Konzeptes der Jenaplanschule in Weimar gestaltet. Das Projekt zeigt vorbildlich wie Gebäude und Freianlagen als pädagogischer Raum zusammenwirken und wie ein Schulhof als Park gestaltet werden kann und – auch jenseits der Pausen – ein wesentlicher Teil des Schullalltags wird. Viele Lehreinheiten werden im Freien stattfinden. Es entsteht im wahrsten Sinne des Wortes eine Lernlandschaft unter enger Beteiligung der Schüler*innen sowie den Pädagog*innen. Der Park gliedert sich in nützliche Bereiche, sinnliche Bereiche, Bewegungsbereiche, Experimentier- und Eigenbaubereiche, Ausstellungsräume im Freien und eine großzügige Gemeinschaftsterrasse am Gemeinschaftshaus für Feste und Veranstaltungen. Naturkreisläufe und ökologische Themen werden selbstverständlich in Freianlagen integriert. Der Park ist ein Ort, an dem man nicht lernen muss, sondern es ganz von selbst tut!