Anerkennung: Neubau Bundesministerium der Finanzen (BMF) auf dem Postblockareal in Berlin

Unser Entwurf wurde durch die Jury mit einer Anerkennung gewürdigt!


Eine terrassierte Waldlandschaft bildet als urbane Oase den identitätsstiftenden Mittelpunkt, um den sich das neue Finanzministerium gruppiert. Der Grünraum wird durch die Bürobereiche gerahmt und kreiert dabei eine neuartige Typologie mit unterschiedlichsten Aufenthaltsqualitäten. Das Biotop sorgt dabei für Abkühlung an heißen Tagen und trägt der Klimaanpassung im hochverdichteten Berlin Rechnung. Dieser ressourcenschonende Ansatz spiegelt sich auch in der der konsequenten Holzbauweise wider.


In Zusammenarbeit mit Delugan Meissl Associated Architects; Wenzel + Wenzel Freie Architekten; Teuber & Viel GmbH; knippershelbig GmbH; Pfeil & Koch Ingenieurgesellschaft